Klangkunst - Heinz Weber

Bühne

IDAs Werden

Klanginstallationen

Performance

Klangstücke

Bühne

Vita

Kontakt

Impressum

IDAs Werden

Was kann faszinierender sein, als mitzuerleben, wie ein Kind sich enzwickelt, seine Welt erobert, reift, seine Probleme und Fähigkeiten ausdifferenziert, sowie an seinen Konflikten und Problemen wächst?

 

All das zeigt ein bunter Bilderbogen, der nicht nur fröhlich und optimistisch daherkommt.

Ida hat innere Kämpfe zu bestehen und muss ihre Ängste und Agressionen -dargestellt in Gestalt eines Kobolds- überwinden.

Während der Entfaltung ihrer Persönlichkeit ringt Ida um ihre Beziehung zu einer geliebten Person. Diese ist unfähig, Idas Wunsch nach Liebe und Aufmerksamkeit zu erfüllen.

 

Für die Inszenierung "IDAs Werden" hat der Klangkünstler Heinz Weber aus Berlin eine Musik aus verschiedenem Klangmaterial komponiert. Sie ist eine selbständige Ebene, welche die Geschichte in musikalischer Form erzählt und verdichtet.

Die Schauspieler erzählen die Geschichte durch ihren Körperausdruck und ihre Gesten. Die beiden Ebenen Musik und Körpersprache ergänzen einander und fügen sich zu dem charakteristischen Bild der Inszenierung zusammen.